LocoBuggys bald fertig !!!

Hallo zusammen,

Nun war es in Sachen LocoBuggys recht lange ruhig bei mir. Grund waren immer wieder kleine Rückschläge in Sachen betriebssichere Achsen bei den LocoBuggys. Ich bin meinem Motto „MODELLBAU IST SELBSTBAU“ treu geblieben und habe lange an den Achsen gearbeitet.

Nun kann ich glücklich sagen, dass die LocoBuggys montiert werden und bald bestellt werden können. Diese werde ich auch in den verschiedenen Farben anbieten. Vorzüglich in ihrem TLF gelb.

Derzeit ist mein RailAdventure auch auf der Schiene. Hier ein paar Bilder:


LocoBuggy V1 mit DC Achsen


Kupplungsadapter zwischen einem HABIS und dem zu schleppenden Fahrzeug. HIer habe ich eine starre Stange verwendet. Es können auch herkömmliche Kupplungen bekannter Fabrikate eingesteckt werden.
Die Kupplungsadapter für die kürzlich ausgelieferten TILLIG Wagen sind gerade in der Zeichnung.


Beim Original geht die Schürze bis über die Pufferstellen. Jedoch aufgrund der Modellbahnradien leider nicht machbar. Daher habe ich die Schürze getrennt. Ich kann damit leben.


Hier mal ein Transport einer 183. Die starre Kupplung aus dem Hause MÄRKLIN hat die Rastzapfen leider um 90° verdreht. Aus diesem Grunde kann sie sich in dem Adapter nicht arretieren und rutscht leider ein Stück herunter. Es funktioniert aber sieht nicht gut aus.


Wenn es mal nichts zu transportieren gibt, werden die beiden HABIS mit Ihren Spezialkupplungen verbunden.


Mittels einem 0,6mm Scheißdraht wurde unterhalb der Kupplung die Hauptluftleitung nachgebildet.

Die LocoBuggys sind nach Freischaltung im Shop erhältlich: LocoBuggy

Die hier abgebildeten Wagen sind nicht verkäuflich. Sollte sich jemand eigene Habis umbauen oder die Schürzen für die TILLIG-Wagen brauchen, darf derjenige mich gerne anschreiben. Diese habe ich aber noch nicht fertig. Daher keine Bilder.

Wenn die LocoBuggys verfügbar sind, werde ich es hier in dem Artikel updaten. Aufgrund der Räder (die ich in Bayern herstellen lasse) und die etwas aufwendigeren Achsen sind diese Preislich etwas höher als die Hilfsdrehgestelle. Dennoch kann ich diese für 7,50 € pro Stück betriebsfertig abgeben. Dafür werden diese in Solingen gefertigt, montiert und stehe auch danach zur Verfügung.

Das ist es erstmal für heute.
Leider kann ich derzeit keine Anlagenbilder posten. Das Projekt Dahlerau ist als 32m² Bauschutt im Container gelandet. Wir ziehen um und es wird was neues geben 😉

LG und bis bald

Share:

Schreibe einen Kommentar